startup-593341_1920

Arbeitsgruppen

Warum

In den verschiedenen Arbeitsgruppen von Photonics Austria werden in ausgewählten Fokus-Bereichen Expertise, Erfahrung und Engagement der Mitglieder vereint. Das Ziel jeder Arbeitsgruppe besteht darin, zentrale Akteure einzelner Gebiete in Kleingruppen zusammenzubringen, um zukunftsorientierte Ideen und Projekten zu erarbeiten. Dabei beschäftigt sich jede Arbeitsgruppe unabhängig mit aktuellen Fragestellungen zu Themen wie Aus- und Weiterbildung in der Photonik, grünen Aspekten von Lichttechnologien, sowie Lasern in der Industrie und Produktionstechnik.

Dies ermöglicht uns eine verbesserte Nutzung der Vielseitigkeit des Photonics Austria-Netzwerkes und bietet schnellere und flexiblere Möglichkeiten der Zusammenarbeit innerhalb der Plattform.

 

BILDUNG

Mit der zunehmenden Bedeutung der Photonik in Wirtschaft und Industrie wächst auch der Bedarf an exzellent ausgebildeten Fachkräften mit Photonik-Hintergrund. Die Arbeitsgruppe Bildung der Photonics Austria unterstützt und initiiert Initiativen mit dem Ziel diesem Bedarf gerecht zu werden.

Dabei reicht der Bogen von Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche die für Licht und optische Technologien begeistert werden sollen bis zur Anbindung an universitäre Studiengänge und die Erwachsenenbildung.

PHOTONICS FOR A GREEN SOCIETY

Angesichts des Klimawandel, der Ressourcenknappheit, der Umweltverschmutzung etc. ist eine nachhaltige bzw. „grüne“ Entwicklung unserer Gesellschaft maßgeblicher denn je. Auch in der Photonik ist man sich dessen bewusst und möchte einen entscheidenden Beitrag leisten.

Daher ist das Ziel der Arbeitsgruppe Photonics for a Green Society, die Aufbereitung von Informationen und Fakten, die die Qualifikationen von Photonik zur Erreichung von Effizienz und verantwortungsvollem Fortschritt widerspiegeln.

ALPIN

Die Mission von ALPIN (Austrian Laser Production Innovation Network) ist es, ein Kooperationsnetzwerk zwischen F&E-Einrichtungen und Wirtschaft im Bereich der Laserproduktionstechnik zu schaffen. Dadurch sollen die österreichische Wirtschaft gestärkt und verbesserte Rahmenbedingungen für F&E-Einrichtungen geschaffen werden.

ALPIN bietet Anwendern der Laserproduktionstechnik eine zentrale Anlaufstelle, über die diese den jeweils richtigen Kooperationspartner finden können und dadurch der Zugang zu der in Österreich verfügbaren Kompetenz und Infrastruktur vereinfacht wird.