Die österreichische Plattform für Lichttechnologie

Das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit) hat die Errichtung der österreichischen Technologieplattform Photonics Austria initiiert, um gemeinsam mit Vertretern aus Wirtschaft und Forschung eine starke Präsenz auf nationaler und internationaler Ebene zu erreichen und den Austausch zwischen Wirtschaft, Forschung und Lehre zu fördern.

Die Hauptaufgaben von Photonics Austria sind die Entwicklung nationaler und internationaler Forschungsstrategien und –programme zu sichern und die Vernetzung mit europäischen Aktivitäten voranzutreiben.

Photonik

Photonik ist die Technologie des Lichts, eine Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts und eine der Key Enabling Technologies (KET) der Europäischen Kommission. Gleich wie in der Elektronik die Elektronen, sind in der Photonik die Photonen für zahlreiche Anwendungen von Bedeutung.


News

Licht in Aktion - 16. Mai 2018

Die Plattform Photonics Austria veranstaltet anlässlich des Internationalen Tag des Lichts eine Vortragsreihe mit
bekannten österreichischen Photonik-Unternehmen und Fachexperten, um einem breiten Publikum Einblicke in diese spannende Zukunftstechnologie zu bieten!

 

Datum: 16. 5. 2018, 17 Uhr

Ort: Festsaal des Bundesamtsgebäudes, Radetzkystraße 2, 1030 Wien

 

Infos und Programm:

Download
606 MAT Einladungsfolder Photonics Austr
Adobe Acrobat Dokument 190.9 KB

Projekte

Hier finden Sie unsere laufenden Projekte

Infrastruktur

Wir stellen Ihnen unsere Infrastruktur zur Verfügung

Partner

Die Mitglieder von Photonics Austria



Impacts

Die größten Erfolgsgeschichten unserer Partner

Alpin

Unser Kooperationsnetzwerk im Bereich Lasertechnologie

Kontakt

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!